Lieber regelmäßig wenig üben als ab und zu viel!

Am besten ist es natürlich, wenn man regelmäßig viel übt. Auf jeden Fall ist die Regelmäßigkeit das wichtigste. Man sollte jeden Tag eine bestimmte Zeit auf der Gitarre gespielt haben. 

Der Grundsatz der Regelmäßigkeit gilt ganz allgemein beim Lernen. Es ist von Psychologen erforscht worden, dass das erreichte Niveau bei regelmäßigem Lernen und Üben am höchsten ist. Das trifft auf praktisch alle Gebiete zu. Nehmen wir zum Vergleich das Erlernen ein Fremdsprache. Auch hier sollte TÄGLICH ein gewisses Pensum gelernt werden. Die Regelmäßigkeit bedeutet ja wiederholte Beschäftigung mit dem Lernstoff.

 

Bei vielen Schülern läuft es oft folgendermaßen ab: Sie haben einmal in der Woche Gitarrenunterricht. Dort bekommen sie jeweils den neuen Übungsstoff vom Lehrer mitgeteilt. Nach der Unterrichtsstunde tun sie dann tagelang nichts. Erst als die Woche fast um ist, fällt ihnen ein: “Ach du liebe Zeit, morgen ist ja wieder Gitarrenunterricht.” Dann sezten sie sich schnell an die Gitarre und beginnen zu üben. Am darauffolgenden Tag sollte nachmittags um 16.00 Uhr die Unterrichtsstunde sein. Wenn nichts dazwischen kommt, wird kurz davor nochmals etwas geübt. Danach ging es dann schnell zum Unterricht, der eigentlich dann kein echter Unterricht mehr ist, sondern den Lehrer dazu zwingt das Material zu wiederholen, weil er festellst das nichts behalten bzw. geübt wurde...

Man kann sich vorstellen, wie viel bei solch einer Vorgehensweise herausgekommen kann. Das Ergebnis ist recht mager. Bezahlter Unterricht wird zu bezahlten Übestunden die sich im schlimmsten Fall über Jahre hinziehen können. (wenn der Lehrer nicht vorher konequenterweise den Schlussstrich zieht)
Später als Erwachsener sieht er die Dinge dann anders und bedauert es sehr nicht viel früher den echten Wert des Übens erkannt zu haben.



Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Folge mir:

 

Warum VIP-Guitar? Jeder der hierher auf diese Seiten kommt, jeder der mit mir interagiert, jeder Gitarrenfreund ist für mich ein VIP.  Ein wichtiger Mensch und um dies zu unterstreichen nenne ich mein Unternehmen VIP-Guitar.

Horst Keller / VIP-Guitar | Hauptstr.14 | 76477 Elchesheim-Illingen