Blog

Gitarre – Essentielle Grundlagen und Überoutinen Teil 5 – Konzepte und Methoden Teil 2

In diesem Abschnitt möchte ich einige wichtigen Dinge, die unsere Übungszeit zum funktionieren bringen, mit dir teilen. Vielleicht sind das nicht immer die ersten Dinge, an die du gerade denkst, obwohl sie dir sicher ganz offensichtlich erscheinen werden. Wir werden uns die Hilfsmittel ansehen, die dir beim Üben helfen können, und Konzepte, die dir helfen zu verstehen, wie man besser wird.

8. FRUSTRATION UND ENTTÄUSCHUNG
9. GELANGWEILT?
10. PHYSIOLOGIE DES DEHNENS
11. RELAXEN – ENTSPANNUNG
12. AN DEN SCHWÄCHEN ARBEITEN
13. LINKE HAND / RECHTE HAND
14. VORBEREITET SEIN
15. DAS MENTALE SPIEL

Finale und FAZIT!
Erstelle eine Liste mit kurz- und langfristigen Zielen, die du als Musiker und Gitarrist erreichen willst. “Wie wird es aussehen, wenn du dort ankommst?”
Erstelle ein Fertigkeitsinventar. Schreibe alles, was du derzeit weißt und was du auf der Gitarre wissen musst, in 3 Listen auf.

BENENNE DIESE LISTEN:
Was ich weiß
Woran ich arbeite
Was ich wissen muss

TEILE DEINE ÜBUNGSZEIT IN 3 ZONEN.
Zone 1: Aufwärmübungen und Drills – 20%.
Zone 2: Lernen und Arbeiten – 60
Zone 3: Spielen und Gestalten – 20 %.

Plane deine Übungseinheit und schreibe auf, woran du in deiner Übungszeit arbeiten wirst, indem du Dinge aus deinen Listen auswählst und sie in eine der 3 Zeitzonen einordnest.
Verwende dann die 5 Schritte um: Deine Motivation zu überprüfen; das Material an dem du arbeitest, in kleine Komponenten zu zerlegen; es mit den verschiedenen Übungstechniken durchzuarbeiten; deinen Fortschritt zu messen und zu dokumentieren; Feedback von einem Lehrer einzuholen, wann immer es möglich ist, und dich ständig aufzunehmen und zu analysieren.

Überprüfe und aktualisiere deine Ziele und Listen jeden Monat.
Übe die richtigen Dinge auf die richtige Art und Weise, investiere eine angemessene Menge an Zeit und du wirst besser werden! Ich garantiere es!

Viel Spaß und viel Erfolg
Horst Keller

Gitarre – Essentielle Grundlagen und Überoutinen Teil 5 – Konzepte und Methoden Teil 1
Gitarre – Essentielle Grundlagen und Überoutinen Teil 6 – Fertigkeitenliste & Übeplan

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü