Line 6 Helix 3.0 Update: das beste Update bisher, Favoriten, neue Amps, Effekte und mehr.

Heute geht es um das massive Update zur Softwareversion 3.0 des Line 6 Helix. Wir schauen und hören uns die wichtigsten Neuheiten an. Neue Amps, Boxen, Effekte, Akustiksimulationen, usw. Es ist erstaunlich was Line 6 mit diesem kostenlosen Update geleistet hat und freue mich sehr euch das zeigen zu dürfen.

Line 6 hat das Helix 3.00 Update veröffentlicht. Die neue Software enthält weit mehr als nur Bug-Fixes. Wer ein Helix Floor, Rack, LT, Native oder HX Stomp besitzt, sollte sich die neuen Funktionen nicht entgehen lassen. Allein das Stomp wird mal eben von 6 auf 8 Blöcke aufgebohrt. Wie immer gilt jedoch: Zuallererst ein Backup machen.

Zu den Neuerungen gehören unter anderem drei Verstärker, zwei Lautsprecher, eine Vielzahl neuer Effektpedale sowie umfangreiche Verbesserungen in der Bedienung, allen voran eine Spillover-Funktion. Zu den Amps gehören der US Princess (Fender Princeton Reverb), der „Das Benzin Mega“ (Mega-Kanal des Diezel VH4) und Das Benzin Lead (Lead-Kanal des VH4). Außerdem bekommen Helix-Nutzer zwei neue Lautsprecher, die ebenfalls auf denen eines Fender Princeton basieren – einen 10″ und 12″ Cab mit Alnico Blue Driver…

Viel Spaß und viel Erfolg
Horst Keller

Zusatzmaterial für Unterstützer

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü