Ich weiß, warum ich diesen ‚Kanal‘ abonniert habe. Ich spiele, mit Unterbrechung seit 45 Jahren Gitarre, und ich denke mal, lässt sich hören. Durch die ‚kleinen‘ Tipps aus diesen Videos, und die sind so manches Mal nur ‚winzig‘, komme ich auch nach so langer Zeit immer noch mal eine Stufe höher. Was viele Jahre unbewusst gefehlt hat, war das Verstehen. Aber seitdem ich diesen Kanal abonniert habe, wird auch das immer besser. Ich würde mal sagen, dass ich deswegen nicht unbedingt besser spiele, aber mit viel mehr Abwechslung. Danke dafür, und auf die nächsten Jahre kurzweiliger Lehrstunden.

Olaf Janßen

Wieder mal eine super Lernstunde. Selbst „eintönige“ Einheiten, wo du selbst kaum redest, zieht man gnadenlos durch. Und genau da setzt der Erfolg an. Man muss es einfach tun… und immer wieder und immer wieder. Die A-Moll Pentatonik sitzt nach 1 Woche gut drin und das nur, weil man fokussiert dran bleibt. Rumnudeln ist zwar schön und gut aber jeden Tag mindestens eine Stunde Trainingseinheit wirken Wunder, wenn man vorher ohne Struktur herangegangen ist. An alle die, die gerade angefangen haben und keine Motivation aufbringen können Tonleitern und sowas zu lernen, zwingt euch dazu. Ihr verliert nichts, ganz im Gegenteil. Nach einer Woche Training geht alles x-mal flüssiger und alles macht unglaublich viel mehr Sinn und Spaß und Lieder sind noch einfacher zu lernen. Danke Horst, ich bin auf die nächsten Tage gespannt und schon fast traurig, dass dieser Grundkurs dann vorbei ist 😀

Michael S

Ich muss jetzt auch endlich mal, dir einen Riesen danke für deine Vergabe deines Wissens. Du hast mir meinen Weg geebnet Step by Step, Woche für Woche Monat für Monat. Ich war so verloren, wusste nichts und beschämender Weise, ich war kurz vorm aufhören. Dann sah ich dich und Solo Gitarre spielen wie die Profis. Und ich fing an zu verstehen…. Unglaubliches Gefühl, endlich zu realisieren .1000 danke Horst, der coolste Typ im Solo.

Hallo Horst. Vielen Dank für diesen Kurs und die Arbeit, die du investiert hast. Du bringst das ganze Thema so interessant rüber, dass man mit solchem Spaß an der Sache bleibt. Seit ca. 3 Monaten folge ich dir und bin auch in deinem Grundkurs beim Thema Sologitarre. Gerade anfangs war es sehr schwierig im Internetgewirr zurechtzufinden und ich war nah dran mit der Gitarre wieder aufzuhören. Dann bin ich auf dein Channel aufmerksam geworden und das Interesse und der Spaß fing an. Seit einiger Zeit zähle ich auch zu deinen Unterstützern und für mich ist klar, dass für mich nur dein Channel infrage kommt und ich diesen mit gutem Gewissen weiterempfehle. Gruß Adi

Adi

Thx a lot. Horst das war mit Abstand das Beste, was du mir bis dato gezeigt hast. Wirklich eine Bereicherung und Inspiration, du hast mich motiviert dies auch zu schaffen. Auch didaktisch finde ich die 8 Teile genial durch die kleinen Schritte und deine passenden Beispiele. Nie hatte ich das Gefühl „oh je das pack ich nie“ im Gegenteil, aufgrund der Fortschritte durch deine anderen Kurse weiß ich, dass es geht, wenn man es nur wirklich will. Auch, wenn mangelndes Talent mit viel Übung von mir ersetzt werden muss :-). Aber genau dieses viele üben wird dann, zwar selten aber immer mal wieder, unerwartet belohnt durch das schöne Gefühl, wenn man selbst spürt, dass man einen kleinen Level weitergekommen ist. Das ist das Beste daran, LOL und das gibts nicht zu kaufen 🙂 Danke für alles Mathias

Mathias alias Firsthippie

Ganz großes Kino, lieber Horst. Ich halte diesen Kurs neben Deinem 30-tägigen kostenlosen Einsteigerseminar für das Beste, was Du bisher produziert hast. Womit ich die Qualität all Deiner anderen Kurse und Videos keinesfalls herab würdigen möchte. Aber so viel geballtes Wissen, so viele Detailinformationen, das ist schon wirklich fantastisch. Diese knapp 7 1/2 Stunden Material beantwortet sprichwörtlich alle Fragen, die ich mich nie getraut hätte zu stellen. 😉 Oder, um es in Amideutsch zu sagen: Well done, dude!

Blue Boy

Lieber Horst,
vielen lieben Dank für Deinen erstklassigen Kurs zum Thema Sologitarre!!! Ich habe alle Beiträge (teilweise live) verfolgt und anschließend so viel wie bisher möglich umgesetzt. MIR helfen Deine didaktisch hervorragend vorbereiteten Unterrichtsstunden, die Vermittlung Deines musikalischen Fachwissens und vor allem Deine überaus motivierenden Präsentationen sehr. So kommt einfach VIEL FREUDE auf beim Üben, Spielen, Improvisieren. Mit großem Gewinn arbeite ich auch teilweise ältere Videos von Dir auf/nach (z.B.den Einsatz des Loopers oder gerade das Stück: The Green Manalishi….). Ich lerne immer wieder sehr viel von Dir – und zum Lernen ist man bekanntlich nie zu alt (…ich bin wesentlich älter als Du…).Es macht auch einfach riesigen Spaß mit Dir. Nochmals herzlichen Dank für Dein Teilen und Deine Mühen!!!Du hast einen weiteren Patreon gewonnen!!!!
Viel Erfolg weiterhin, liebe Grüße und bleib‘ gesund! Rolf

Rolf Heesel

Moin Horst, Du hast mich gestern – gelinde gesagt – ein kleines bisschen überfordert. In Deinem Live-Stream waren derart viele Informationen verpackt, dass ich das Video bestimmt noch einige Male ansehen muss, um alle Informationen zu verstehen, zu verinnerlichen und in mein tägliches Spiel zu integrieren. Was für eine Challenge! Genauso muss es sein. Das motiviert ohne Ende. Und das muss ich auch mal hinzufügen: Wer bei Deinen „Privatstunden“ nichts hinzulernt, der sollte sich ein anderes Hobby suchen. Mehr als bei Dir – geht nicht! Danke für Dein immenses Engagement. You make this world a better place.

Blue Boy

Hallo lieber Horst, wieder ein super informatives Video! Ich sehe diesen Kurs als einen essenziellen Grundstein, um in die Welt des Solospiels einzutauchen und das Verständnis über das Griffbrett zu verbessern! Mir ist aber auch klar, um epische und professionelle Solis zu spielen, ein jahrelanges Training, mit diesem Grundstein notwendig ist! Ich bin froh, deinen Kanal gefunden zu haben, sonst würde ich bis heute nur alle meine Entchen spielen und hätte es vor Frust aufgegeben 🙂 Einfach der Beste!!

Liebe Grüsse Sandro

Sandro

Hi Horst, ich spiele seit 60 Jahren Gitarre, und davon seit über 30 Jahre in einer Bluesband als Bassist. Im Herzen bin ich aber immer Gitarrist geblieben mit allen Stilrichtungen. In den letzten 12 Jahren habe ich mich aufgrund der Inet-Möglichkeiten enorm weiterentwickeln können. Ich habe sie alle aufgesogen, die Guitar-Lesson-Heros, die Du auch manchmal in Deinen Streams nennst. Ich freue mich sehr darüber, hier jetzt endlich einen deutschsprachigen Hero gefunden zu haben, der die Dinge super vermitteln kann und vor allem seine Erfahrungen deutlich beim Namen nennt. Ich kann viele Deiner Erfahrungen nur bestätigen und hätte mir gewünscht viele Deiner Tipps bereits vor Jahrzehnten bekommen zu haben. Insofern beneide ich die jüngere Generation Deiner Fans. Ich freue mich, dabei sein zu dürfen. Grüsse aus München. Klaus

Klaus Heiß

Menü