VIP-Guitar Plektren

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


DIE IDEE:
Das Konzept der Plektren beruht auf einem sogenannten Reuleux Dreieck oder auch Gleichdicks. Einfach gesagt ist heißt das, dass eine der spitzen Ecken mit welchen wir die Saiten anschlagen von der gegenüberliegenden Kante einen konstanten Abstand besitzt. Dies führt zu drei gleichwertigen im Spiel einsetzbaren geometrisch definierten Profilen, die sich zum Spielen eignen. Die "richtige" Haltung des Plektrums ergibt sich intuitiv.

DAS MATERIAL:
Plektren gibt es in allen möglichen Materialien, neben verschiedenen Kunststoffen wie Nylon und Delrin auch "exotische" Materialien wie Aluminium, Stahl, Holz, Horn u.v. andere. Für die VIP Plektren wird Acryl als Werkstoff verwendet. Hierbei handelt es sich um ein, im Vergleich zu anderen Kunststoffen, sehr widerstandsfähiges Material mit einer hohen Oberflächenhärte, welches sich zudem sehr präzise maßhaltig bearbeiten lässt.
Es zeigt auch bei extremeren Profilen wie z.B. bei den Kanten der VIP-Plektren nur eine geringe Abnützung. Eine weitere positive Materialeigenschaft ist die Tatsache, dass ein Acrylplektrum durch die geringe Erwärmung infolge der Körperwärme eine erstaunliche Haftung entwickelt. Obwohl die Oberfläche sehr glatt ist, wandert das Plektrum nicht zwischen den Fingern.

DIE HERSTELLUNG:
Im Gegensatz zu dem bekannten Spritzgussverfahren fräsen wir die Plektren aus dem "Vollen". Hierdurch erreichen wir, mittels CNC, die notwendige Präzision für die 3 Ecken welche zum Spielen verwendet werden. Diese, für eine reproduzierbare Qualität nötige Genauigkeit wird mit keinem anderen Verfahren erreicht.

DIE MAßE: Je 3 verschiedene Größen (L,M,S) in 2 Stärken ( 3mm und 2mm)

TOP 10 Gründe für das VIP-Guitar Plektrum:
1. Präzision der Herstellung im hundertstel Millimeterbereich
2. V-Schliff für garantiert schnelleres Spiel
3. Hergestellt aus einem massiven Block, kein Druckgussverfahren
4. Klarer, präziser und definierter Ton ohne Eigengeräusch (kein Plastikklang), sehr nah am Klang eines Fingers
5. Ausgeglichener Frequenzgang, straffe Bässe, voll klingende Mitten und definierte Höhen
6. Längere Haltbarkeit durch hohe Materialgüte
7. Durch Körperwärme sehr gute Haftbarkeit am Finger
8. Intuitive Spielhaltung durch Reuleux Dreiecksform
9. Entstanden nach jahrelangem Testen und Vergleichen
10. Klanggarantie hinter der ich zu 100 % stehe und für alle Stilistiken geeignet.

PS: bitte mit diesen Plektren keine Saitenscratches durchführen (das beschädigt die präzisen Kanten)

Viel Spaß und viel Erfolg mit dem VIP-Guitar Plektrum
Horst Keller

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Empfohlene Produkte

 

Zufriedene Kunden !

Menü