20 Hybrid Picking Licks - Vom Anfänger bis zum Profi!

Art.-Nr. 00167
25,00€
lieferbar
1
Produktbeschreibung

20 Hybrid Picking Licks - Rock - Blues - Country - Fusion

Vom Anfänger bis zum Profi.

Hybridpicking, wird auch mal gerne Chicken picking genannt, ist eine Spieltechnik auf der elektrischen oder akustischen Western-Gitarre. Mitte des zwanzigsten Jahrhunderts entwickelte sich der Stil in den Vereinigten Staaten von Amerika. Sie entstand aus dem Bestreben, die Vorteile des Fingerstyle (größte Flexibilität beim polyphonen Spiel) und des Flat-Picking (lautes, kraftvolles und dynamisches Spiel von Akkorden und Melodien) miteinander zu verbinden. Beim Hybrid-Picking wird zwar, wie beim Flat-Picking, ein Plektrum zwischen Daumen und Zeigefinger der rechten Hand gehalten und zum härteren Anschlagen von Melodien und Bassnoten verwendet.

Anders als beim reinen Flat-Picking jedoch werden zusätzlich Mittelfinger (m) , Ringfinger (a) und gelegentlich auch der kleine Finger der rechten Hand zum Spielen der Saiten verwendet. Anstelle eines Plektrums kann auch ein einzelnes Daumenpick Verwendung finden. Spieler, die sich dieser Technik bedienen, können somit mit dem Plektrum (anstelle des Daumens) und den Fingern Fingerstyle spielen, beim schnellen und dynamischen Spiel von Akkorden und Melodien aber sofort zum Flat-Picking wechseln.

Häufig verwendet wird diese Technik in der Countrymusik, beispielsweise durch Albert Lee, Johnny Hiland und Brad Paisley. Auch in der Rock- und Blues-Musik findet das Hybridpicking Anwendung. Steve Stevens, der Gitarrist von Billy Idol bediente sich beispielsweise beim Intro des Hits Rebel Yell des gleichnamigen Albums dieser Technik, um seiner Aussage nach dem Stück einen charakteristischen Klang gleich zu Beginn zu verleihen

Kursinhalt:
20 Videos
mit detaillierter Erklärung der Licks und der Spieltechnik
20 Guitar Pro Files der Licks in GP7 und GPX Format
20 PDFs mit Tabulatur

Zum Betrachten der Videos empfehlen wir den VLC Player: Offizieller Download für den VLC media player, dem besten Open-Source Player - VideoLAN

Viel Spaß und viel Erfolg mit den Licks
Fabian Ratsak

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Auf den Merkzettel

 

Zufriedene Kunden !

Hallo,
nachdem ich von den 3mm Pleks ein L und M erworben habe und mit beiden sehr zufrieden bin und bestens damit zurechtkomme, habe ich mich entschlossen, obwohl diese Plektren nicht gerade billig sind, auch ein 2mm M zu kaufen.
Die erste Sendung dieses Pleks hat mich bedauerlicherweise nicht erreicht. Eventuell spielt jetzt ein anderer Zufriedener mit diesem Plektrum, wer weiß es schon.
Nun habe ich ein Ersatzplek von VIP-Guitar erhalten, vielen Dank nochmal, und bin nach dem Auspacken vom ersten Moment an begeistert.
Es liegt super in der Hand, fühlt sich gut an und ist absolut rutschfest ohne dass man die Finger zusammenpressen muss.
Wie ich in meiner ersten Bewertung der 3mm Pleks bereits geschrieben habe, habe ich bisher verschiedene V-Picks verwendet, mit denen ich ebenfalls sehr zufrieden war/bin. Ab und zu nehme ich sie auch noch zum Üben.

Die VIP-Guitar Plektren übertreffen das aber noch einmal. Ich habe keinen der Käufe in irgendeiner Art bereut und kann den Kauf nur empfehlen.

Mit freundlichen Grüßen

Otto

mit dem VIP-Guitar Plektrum „M“ 2mm für E-Gitarre habe ich das absolute Lieblingsplektrum erhalten.
Es passt so ziemlich zu allem was ich übe. Es fühlt sich gut an und die Töne erklingen präzise.

Wiily

Mein guter Freund Horst Keller hat Plektrums entwickelt, die wirklich überzeugen! Es hat für mich die perfekte Größe (gibts aber auch kleiner) und mit 3mm eine angenehme Stärke (gibts aber auch dünner). Schmatzig und doch sehr direkt im Ton, da bleibt kein Auge trocken. Absolute Empfehlung!
Habe gleich mal ein paar Takte damit gespielt…

Thomas Manitta VIP-Guitar Plektrum

Das Vip Guitar Pick (hier die ganz kleine 2mm Variante in transparent) im Soundcheck – nach gefühlt Jahren des „Jazz III Daseins“ war es zunächst doch etwas ungewohnt – jetzt leg ich es nicht mehr aus der Hand und bin begeistert von dem Sound.

Rene Herrmann - VIP-Guitar Plektrum
Menü