Line 6 Variax Presets

Meine Variax Geschichte beginnt im Jahr 2003, als ich mitten in meiner Zeit bei Line 6, die ersten Sounds der Gitarrenmodelle gehört habe, von der ich nur Gerüchtweise etwas wusste.

Schon bei ersten Mal, als ich noch einen Prototypen in der Hand hielt, war ich von der Idee und den Möglichkeiten sehr begeistert.
Im Lauf der letzten 15 Jahre habe ich nicht nur alle Modelle, beginnend mit der Variax 500, Variax 700, Variax Acoustic, Variax Bass, James Tyler Variax und nun der Variax Standard lange Jahre gespielt, ich habe die Live-Erfahrung von hunderten Gigs, Messevorführungen und Workshops in die Optimierung der Sounds dieser Gitarre, über die Workbench Software einfließen lassen. Mehr an Sound kann man aus der Variax aktuell nicht herausholen.

Immer noch ist die Variax die vielseitigste und am besten klingendste Modelling-Gitarre der Welt. Es gab verschiedene Konkurrenzprodukte die jedoch alle mit der Zeit wieder in der Versenkung verschwunden sind. Dieser Geniestreich von virtuellen Gitarrensounds, ist in seiner Qualität weltweit einmalig ,und man kann nur hoffen das Line 6, zusammen mit Yamaha diese Technologie, auch in Zukunft noch weiterentwickeln wird, das Potenzial ist einfach viel zu groß.

Line 6 Website: die Variax Gitarren.

Alle Modelle wurden nach meinen Soundvorstellungen feingetunt, es wurde alles an Soundpotenzial ausgereizt.
Als Erstanwender, Liveuser und Besitzer aller Line 6 Variax Generationen, profitierst Du nun von meiner so gut wie einmaligen 15-jährigen Erfahrung mit diesen Instrumenten.


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Zufriedene Kunden !

Hallo,
nachdem ich von den 3mm Pleks ein L und M erworben habe und mit beiden sehr zufrieden bin und bestens damit zurechtkomme, habe ich mich entschlossen, obwohl diese Plektren nicht gerade billig sind, auch ein 2mm M zu kaufen.
Die erste Sendung dieses Pleks hat mich bedauerlicherweise nicht erreicht. Eventuell spielt jetzt ein anderer Zufriedener mit diesem Plektrum, wer weiß es schon.
Nun habe ich ein Ersatzplek von VIP-Guitar erhalten, vielen Dank nochmal, und bin nach dem Auspacken vom ersten Moment an begeistert.
Es liegt super in der Hand, fühlt sich gut an und ist absolut rutschfest ohne dass man die Finger zusammenpressen muss.
Wie ich in meiner ersten Bewertung der 3mm Pleks bereits geschrieben habe, habe ich bisher verschiedene V-Picks verwendet, mit denen ich ebenfalls sehr zufrieden war/bin. Ab und zu nehme ich sie auch noch zum Üben.

Die VIP-Guitar Plektren übertreffen das aber noch einmal. Ich habe keinen der Käufe in irgendeiner Art bereut und kann den Kauf nur empfehlen.

Mit freundlichen Grüßen

Otto

mit dem VIP-Guitar Plektrum „M“ 2mm für E-Gitarre habe ich das absolute Lieblingsplektrum erhalten.
Es passt so ziemlich zu allem was ich übe. Es fühlt sich gut an und die Töne erklingen präzise.

Wiily

Mein guter Freund Horst Keller hat Plektrums entwickelt, die wirklich überzeugen! Es hat für mich die perfekte Größe (gibts aber auch kleiner) und mit 3mm eine angenehme Stärke (gibts aber auch dünner). Schmatzig und doch sehr direkt im Ton, da bleibt kein Auge trocken. Absolute Empfehlung!
Habe gleich mal ein paar Takte damit gespielt…

Thomas Manitta VIP-Guitar Plektrum

Das Vip Guitar Pick (hier die ganz kleine 2mm Variante in transparent) im Soundcheck – nach gefühlt Jahren des „Jazz III Daseins“ war es zunächst doch etwas ungewohnt – jetzt leg ich es nicht mehr aus der Hand und bin begeistert von dem Sound.

Rene Herrmann - VIP-Guitar Plektrum
Menü