Wechselschlagtraining Runde 6 – Klassik Rock

Wechselschlagtraining Gitarre Live! Runde 6 – Klassik Rock

In diesem Beispiel spiele ich über E-Phrygisch bzw. A-Harmonisch Moll. Zuerst den Fingersatz lernen und dann schön fließend die 16-tel üben. Die Herausforderung hier ist einen gleichmäßigen Flow zu erreichen. Das spielen der erhöhten Septime streckt die Greifhand und macht es etwas schwerer als in der Standard Durtonleiter.

Nimm dir Zeit, übe langsam und habe Geduld, denn es dauert etwas bis sich der richtige Bewegungsablauf einstellt. Für Fortgeschrittene Spieler, aber auch für Spieler die sich im Wechselschlag / Alternate Picking weiterentwickeln möchte.

Viel Spaß und viel Erfolg
Horst Keller

Wechselschlagtraining Runde 5 – Klassik Rock
Wechselschlagtraining Runde 7 – Klassik Rock

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü

 Nimm teil an unserer Umfrage und GEWINNE


 

 

eines von 7 KORG

Stimmgeräten