Anfänger Blues – Basis Lick Nr.10

In diesem Beispiel bewegen wir uns etwas linearer auf der Gitarre, mehr horizontal als vertikal und schaffen es dadurch schöne Phrasierungen einzubauen, einfach mehr Klangfarbe ins Spiel zu bringen.
Sowie du dich zu einem Bluesspieler entwickelst, der mehr und mehr Licks in seinem Repertoire hat, wirst du feststellen das du das Griffbrett öfter horizontal nutzen kannst.
Dieses Beispiel zeigt dir den Anfang dieses Weges und verwendet zwei Positionen der Pentatonik mit einem süß klingenden, sehr zugänglichen Lick.
Wir befinden uns in der A-Moll Pentatonik, können diesen Lick sehr gut auch in andere Positionen der 5 Pentatoniken verschieben.

Viel Spaß und viel Erfolg!
Horst Keller

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü