Blog

Greatest Riffs Nr. 36: Back in Black von AC/DC

Gitarrenriff Nr. 36 - AC/DC - Back in Black
Keine Kommentare
Filter:

Der Hauptriff von „Back in Black“ ist ein wirklich wunderbares Beispiel wie einfach und genial ein Riff kombiniert mit Licks klingen kann. Ein echter Klassiker!

„Back in Black“ (engl. für „Zurück in Schwarz“) ist das sechste international veröffentlichte Studioalbum der australischen Hard-Rock-Band AC/DC. Es wurde am 25. Juli 1980 veröffentlicht und war das erste Album mit dem Sänger Brian Johnson, der den kurz zuvor verstorbenen Bon Scott ersetzte.

Das Album widmete die Band ihrem verstorbenen ehemaligen Leadsänger. Das Album ist mit über 49 Millionen weltweit verkauften Kopien nach Michael Jacksons „Thriller“ und Pink „Floyds The Dark Side of the Moon“ der meistverkaufte Tonträger der Welt sowie das erfolgreichste Hardrockalbum bislang.

Viel Spaß mit dem Hauptriff von „Back in Black“
Horst Keller

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Greatest Riffs Nr. 35: The Number of the Beat von Iron Maiden
Greatest Riffs Nr. 37: Smoke on the Water von Deep Purple

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü