„Pentatonik Hacks“ -Tipps zum melodischen Spiel in der Pentatonik

Guitar Hack - Pentatonik Hacks

In diesem Video brechen wir auf in neue Territorien der Pentatonik und lernen mit einfachen Mitteln ganz neue, melodische Klänge zu erzeugen und dies alles auf einfache Art und Weise durch Verschiebung der Lagen die wir schon kennen.
Die Tipps von Sebastian funktionieren in allen Lagen der Pentatonik, sie erzeugen eine Klangfarbe und Stimmung, die förmlich zum Improvisieren und ausprobieren einlädt.

TIPPS:

  1. improvisiere in der Moll Pentatonik der Quinte zu A-Moll , dies wäre dann die E-Moll Pentatonik
  2. improvisiere in der H-Moll Pentatonik auf dem A-Moll Akkord und erzeuge dadurch den dorischen/Latin Sound der richtig cool klingt
  3. spiele in der E-Moll Pentatonik schöne
  4. spiele in der H-Moll Pentatonik sehr rhythmisch und mit größeren Intervallen (Quarten und Quinten)

Viel Spaß und viel Erfolg beim ausprobieren
Horst & Sebastian

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Meine TOP 10 Kurztipps für E-Gitarristen

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü