POD GO Preset - TOP 10 Amps - Hiwatt 100

Art.-Nr. 00182
3,50€
lieferbar
1
Produktbeschreibung

POD GO Preset - Hiwatt 100

Der berühmteste Hiwatt innerhalb der Linie war der Custom 100 DR103 Verstärker. Seine 100 Watt Leistung im Vergleich zu einem Marshall Super Lead sind gelinde gesagt ein ziemlicher Unterschied. Der Hiwatt DR103 ist deutlich lauter und kann bei Bedarf auch viel sauberer laufen als die 100- Watt-Marshalls und sie haben auch einen enormen Headroom zur Verfügung. Einen Hiwatt laut zu spielen ist, nun ja, ein Erlebnis. Als ich zum ersten Mal einen durchspielte (einen DR103 von 1972), fühlten sich meine Marshalls im Vergleich dazu plötzlich sehr "dünn" an. Hiwatts sind laut, druckvoll und reich an gleichmäßigen Obertönen und ich sollte den politisch unkorrekten Begriff "ballsy as all hell!" hinzufügen. Ich kann mir kein besseres Beispiel für den Inbegriff eines sauberen und satten Röhrentons vorstellen. Overdrive ist sicherlich vorhanden, wenn der Hiwatt gepusht wird, aber er muss durch die Verwendung des "brillanten" Kanals mit höherer Verstärkung erworben werden (mehr dazu gleich) und sicherlich hilft ein High-Output-Pickup weiter. Der "normale" Kanal ist so gevoiced, dass er bei allen Pegeln sauber und kraftvoll bleibt. Ein zusätzlicher Vorteil des Hiwatt DR103 war die Tatsache, dass er eine Klangregelung hatte, die tatsächlich mit einer viel größeren Bandbreite zu reagieren schien als andere Verstärker dieser Zeit. Die Bässe konnten bassig sein, die Mitten hatten einen kräftigen Punch und ein breiter Bereich der Höhen- und Präsenzregler lieferte alle gewünschten oberen Frequenzen und Zischlaute.

Viel Spaß mit dem Sound

Horst Keller

Auf den Merkzettel

 

Zufriedene Kunden !

Menü