Blog

Tägliche Übung: Chicago Blues – Muddy Waters Style Lick

Einer der Gründerväter des Chicago Blues war Muddy Waters.
Sein Delta Blues Background und seine rohe Herangehensweise an den Blues haben diesen Stil entscheidend geprägt. Einige der Schlüsselriffs dieser Stilistik stammen aus seiner Spielweise.
In diesem Beispiel spielen wir 2 Riffs die exemplarisch für seinen Stil stehen und völlig authentisch sind. Man kann es natürlich auch mit dem Plektrum spielen, mit den Fingern klingt es jedoch etwas roher und authentischer.

Lass uns gleich loslegen.
Level: 5-6 Fortgeschritten
Focus: Stilistik
Tonart: E-Moll Pentatonik
Musikstil: Chicago Blues

Viel Spaß und viel Erfolg!

Tägliche Übung: Blues Rock Rhythmus – ZZ Top Style
Tägliche Übung: Chicago Blues Bassline Doppelung Vers.1

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü