Die größten Akustik Riffs – Tears in Heaven von Eric Clapton

In diesem Tutorial zeigen wir Euch den Hauptriff des Songs „Tears in Heaven von Eric Clapton

Mit „Tears in Heaven“ teilte Eric Clapton seine Trauer um seinen verstorbenen Sohn Conor, der ein Jahr zuvor aus dem Fenster eines New Yorker Hochhauses stürzte. Der Song gehört zu den bewegendsten Momenten des legendären 1992-er MTV-Unplugged Konzerts. Die Gitarrenbegleitung stützt sich auf ein melodisches Picking mit vielen Akkordumkehrungen.

Viel Erfolg mit dem Hauptthema von „Tears in Heaven“

Viel Spaß und viel Erfolg
Horst Keller

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü