All my loving - The Beatles
Keine Kommentare

Stand by me von Ben E. King

Heute lernen wir den Beatles Klassiker „All my loving“. Wir schauen uns beide Gitarrenparts an mit dem vollen Fokus auf die Rhythmusgitarre. In diesem Song haben wir ein exemplarisches Beispiel, dass man als Begleitung auf der Gitarre im Vergleich zum Original so nicht spielen kann. Ich zeige wie man ein Begleitpattern spielen und entwickeln kann, das auch in der Praxis funktioniert und gut klingt.
Die Gitarre ist als „kleines Orchester“ geradezu prädestiniert Lieder auf Ihre eigene Art zu begleiten, um die Verbindung zwischen dem Rhythmus des Liedes und der Harmonie herstellen zu können.

Mir ist besonders wichtig dir zu zeigen, dass Du so gut wie jedes Lied auch auf deine eigene Art auf der Gitarre begleiten kannst und dies auch immer wieder versuchen solltest.
Das Original ist die Basis und um es in eine funktionierende Version umzugestalten, ist deine Kreativität gefordert. Mein Ziel in den nächsten Wochen und Monaten ist, dir dabei zu helfen viele Klassiker und auch aktuelle Songs richtig schön begleiten zu können.

Lerne auch: Gitarre: „Wie man Barré Akkorde lernt und spielt.

Viel Spaß und viel Erfolg
Horst Keller

Zusatzmaterial für Unterstützer

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü