Greatest Riffs Riff Nr. 28 von Deep Purple

Gitarrenriff Nr. 28 - Deep Purple - Lazy
Keine Kommentare
Filter:

„Lazy“ erschien 1972 auf Deep Purples´ Album „Machine Head“. Der Song beginnt mit einem Keyboard-Intro, in dem Jon Lord zum Ende hin den Hauptriff vorstellt und kurz darauf von Richie Blackmore an der Gitarre begleitet wird. Die größte Herausforderung beim Spielen des Songs besteht im Rhythmus, daher ist es essenziell sich beim Üben das Lied zuhören um sich einfühlen zu können.

Viel Spaß und viel Erfolg
Horst Keller

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Greatest Riffs Nr. 27: Far Beyond The Sun von Yngwie Malmsteen
Greatest Riffs Nr. 29: Dr. Stein – Helloween

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü