Guitar Hacks: Akkorde auf einfache Art einprägen

✪ Wie prägt man sich Akkorde schnell und auf einfache Art und Weise ein. – Meine besten Kurztipps und Guitar Hacks

Das lernen von Akkorden unterliegt oft einem zähen Lernprozess.
Vielleicht besitzt du sogar schon einige Akkordbücher aber so richtig bleibt es doch nicht hängen.
Der Grund ist: Akkorde brauchen einen Kontext in dem sie stattfinden, ein Akkord allein für sich ist relativ bedeutungslos und das auswendig lernen von Akkorden ist nah am aneignen von nutzlosem Wissen.
Was wir brauchen ist ein mehr Gedächtnis-freundlicher Zugang. Dies kann man erreichen durch den ältesten Trick den es gibt, man nimmt etwas was man schon kennt und modifiziert es ein wenig um etwas neues zu erschaffen.

Bei den Beispielen im Video zeige ich dir wie man durch eine ganz kleine Änderung einen völlig neuen Akkord erzeugt.
Übe mit den Akkorden im Video und wenn du dann wieder einen neuen Akkord entdeckst versuche Ihn mit einem Akkord den du schon kennst zu verbinden. Mehr im Video.

Guitar Hacks: Mehr Akkorde ohne Formen zu lernen

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü