Blog

Neon Teil 2 – John Mayer

Im zweiten Video zum Song, „Neon” von John Mayer, geht es nun um die Akkorde die für den Hauptriff benötigt werden und die genaue Erläuterung der Töne die gespielt werden. Wie auch schon in Teil eins gesagt, der Schlüssel zu allem ist die Technik der rechten Hand. Nehme Dir hierzu genug Zeit und lege deinen Fokus darauf. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass es lange Zeit dauern kann bis man wirklich fähig ist, den Riff fehlerfrei im Originaltempo zu spielen.

Hierzu noch ein paar Tipps:

1. Höre dir verschiedene Live- Versionen von John Mayer persönlich an. Das kann ungemein helfen. Nicht nur wegen Timing und Feeling des Songs, sondern auch wegen der Motivation.

2. Denke nie daran wie lange es vielleicht dauern kann, bis Du den Song wirklich beherrschst. Stattdessen stelle Dir vor, wie cool es ist, so etwas Tolles spielen zu können. 3. Durch genug Präzision, Geduld und Selbstvertrauen ist das gut zu schaffen.

Also ran an die Arbeit! Viel Spaß mit “Neon”

wünscht dir VIP-Guitar

Neon Teil 1 – John Mayer
Dead or Alive Teil 2 – Bon Jovi

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü