Biografie Horst Keller – Kapitel 3

In dieser Videoserie erzähle ich Euch eine Zusammenfassung meiner Biografie, meiner Lebensgeschichte und meiner musikalischer Erfahrung.

Dies ist ein sehr persönlicher Einblick in mein Leben und beim beenden der Serie solltet Ihr ein klares Bild meiner Person haben, wie auch einen Ausblick auf den Inhalt meines biografischen Lehrbuches an dem ich seit einiger Zeit arbeite.

1. Wehrdienst – Panzerführerschein, Wehrdienst-Band, Sekretär, Tschernobyl, Steaua Bukarest gewinnt Championsleague, wenig Bücher!! , viel geübt und die Kompanie aufgeheitert, schwer krank mit Magenvergiftung (nur knapp entkommen), Verhör durch Staatssicherheit u.a., Challenger Katastrophe,…

2. Zurück daheim mach 1,5 Jahren – Bandgründung und täglich live im Casino,

3. Musik 1,5 Jahre im Kurort – beste Übezeit meines Lebens, 6-8 Stunden täglich, tolle Gespräche, Tee, Musik – Filmabende jedes Wochenende,

4. Ibanez RG 550 kommt an von meinem Freund Ewald, Lehrer baut zusammen, alle Ziele erreicht.

5. Vater – 1988 – Trauerfeier, Hochzeit, Bruder Neffe, Schwester Nichte, Bruder sehr erfolgreich mit Band und Theater, Beginn Glasnost und Perestroika – Gorbatschow,

6. Ende des Ostblocks – Schwester sag 1985 – wenn haben den Russen da gewählt und 4 Jahre später beendet Gorbatschow den Kalten Krieg und die Mauer fällt, Finale mit allem drum und dran: riesen Anspannung, Sorgen, Demonstrationen, Festnahme, Erleichterung, echte Geschichte erlebt!

7. Eine Zeit voller intensivster Erfahrungen und erlebter Geschichte.

Biografie Horst Keller – Kapitel 2

Ähnliche Beiträge

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

  • Avatar
    Siegmund Synak, Fürther Str. 27a, 90587 Veitsbronn, Tel 0911-754125 AB
    30. Juni 2020 16:04

    Lieber Horst Keller,
    ich habe ähnliche Biografie. Bin 1955 Baujahr. Mit Eltern allerdings 1966 ausgesiedelt von Danzig, Polen nach Deutschland- Augsburg, Nürnberg, Fürth. Habe den Komunismus u. seine Auswüchse u. Sprüche erlebt. Dort war aber die Kirche stärker, auch gegen wiederstände u. mysteriöse Todesfälle von kath. Priestern nicht vom richtigen Weg abzubringen! Bin inzwischen Jahrzehntelang in Franken, in der Gemeinde Veitsbronn zuhause und fühle mich sehr wohl hier ;-)).
    – hätte auch ne bitte an dich: deine Texte u. Akkorde die du verwendest, kann ich die irgendwo kopieren oder runterladen die du da verwendest? Bin 65 J. u. nicht so firn mit mit der ganzen Technik? Übrigens du machst einen Superjob !!!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü