„Carry On Wayward Son“– wurde 1976 von Kerry Livgren,

dem Gitarristen der amerikanischen Rock-Band „Kansas“, geschrieben. Bis heute ist es eines der bekanntesten Lieder der Band, und zusammen mit „Dust In The Wind“ ihr größter Hit.

Inhaltlich beschäftigt sich der Song mit den großen Fragen des Menschen, spezifisch religös sei er aber, laut Kerry Livgren, nicht zu betrachten. Dennoch lassen sich Anspielungen nicht verbergen, denn die biblische Geschichte vom verlorenen Sohn ist deutlich aus dem Titel heraus zu lesen. Bis heute ist „Carry on Wayward Son“ ein gern gehört und gespielter Song und wurde auch bereits von Größen wie Yngwie Malmsteen gecovert.

Riffs gespielt von Alexander Spitzner. Wir wünschen Dir viel Spaß, lerne diese Riffs, es lohnt sich.

Performance: Alexander Spitzner
Viel Spaß und viel Erfolg
Horst Keller

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü