Guitar Hacks: Versuchst du es viel zu hart ?

✪ Blues: Du versuchst es viel zu hart! – meine besten Kurztipps und Guitar Hacks.

Jeder und sein Hund spielt den Blues, aber nur sehr wenige Gitarristen spielen den Blues richtig gut, warum ist das so?
Die Antwort ist sie versuchen es viel zu hart, sind viel zu angestrengt bei der Sache, viel zu streng mit sich selbst.
– verwende nur die Gitarre und den Amp
– spiele weniger Noten
– lass mal das Plektrum weg
– der Blues ist keine Skala, es ist ein Gefühl
– hör dir soviel Blues an wie nur möglich
– verwende weniger Tabs, höre dir Songs nach Gehör raus
– lass Raum für den Blues
– kaufe dir eine Strat oder eine Les Paul

Mehr dazu im Video!

Guitar Hacks: Der Mythos dicker Gitarrensaiten
Guitar Hacks: Gripmaster, ein klasse Aufwärmtool für Gitarristen

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü