Rhythmusgitarre - 10 Grundlagen für den erfolgreichen Start
3 Kommentare

Die 10 Basics für den erfolgreichen Start an der Rhythmusgitarre

  1. Die Grundakkorde lernen und spielen
  2. Wechselbass üben
  3. Powerchords auf Tempo bringen
  4. Barree Akkorde abdämpfen lernen
  5.  ¾ Takt Übung
  6. Boogie Woogie / Rock & Roll Shuffle trainieren
  7. Feeling, Rhythmus und Groove, straight oder Swing, verschiedene Grooves
  8. Rhythmus in der Musik abdämpfen lernen und das Schlagzeug imitieren
  9. Rhythmus verstehen, Hauptziel ist die Angst zu nehmen, dass es nicht funktioniert, Spaß haben und sich nie wieder damit plagen müssen.
  10. Uralte Erfolgs und Lebensprinzipien

Viel Spaß und viel Erfolg
Horst

Zusatzmaterial für Unterstützer

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ähnliche Beiträge

3 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Markus Ketterer
    26. September 2019 06:43

    Super Einstieg mit sehr viel Infos über Rhythmus und Taktgefühl. Ich muss sagen, nach 2 schnellen durchlaufen powerchords Blues ist meine rechte Hand schon muskulär am Anschlag. Da muss ich wohl an der Ausdauer arbeiten 😀

    Antworten
  • Vielen Dank Horst für Deine wundervolle Weise, die Freude am Gitarrespieln und Üben zu vermitteln. Genau das, was ich gebraucht habe und in anderen Videos so vermisse…

    Antworten
  • lieber horst,
    rhythmus 1 fand ich super,der abspann und deine berührende worte sind eine ode an das leben.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü