Sologitarre spielen wie die Profis TEIL.5 – Pentatonik Position 4 mit allen Erweiterungen

Der Schlüssel hinter den größten Solos im Blues und Rock

Nun lernen wir die 4-te Position der Pentatonischen Tonleiter mit allen mögliche Erweiterungen und biegen ein auf die Zielgerade des Kurses.
Übe nun die Pentatonik Position 4, mit den Erweiterungen aus Lage 3 und 5, plus den Halbtonschritten auf den dünnen Saiten. Füge auch die Blue Note hinzu und trainiere nun auf den Backingtracks.

Kurs Übersicht
Dies ist ein 8-wöchiger Kurs, der dich an den Punkt bringen soll, an dem du in jeder Tonart und über jede Akkordfolge ein Solo spielen kannst und dabei das gesamte Griffbrett nutzt. Dies ist im Wesentlichen dein ultimativer Griffbrett-Wegweiser, den jeder Gitarrist an dem einen oder anderen Punkt auf seiner Gitarrenreise kennenlernen wird. Dieser Wegweiser wird in den populärsten Soli verwendet – Still got the Blues, Comfortably Numb, Hotel California, Stairway to Heaven, All Along the Watchtower – um nur ein paar davon zu nennen. Es gibt buchstäblich tausende Solos, die fast ausschließlich von diesem Rezept Gebrauch machen.

Über 300 Blues und Rock Backintracks zum üben

Zwei richtig gute Backingtracks zum üben mit den hinzugefügten diatonischen Tönen:
Old Love – Eric Clapton
House of the Rising Sun – The Animals
Backtrack: A-Moll Blues

Viel Spaß und viel Erfolg
Horst Keller

Zusatzmaterial für Unterstützer

Ähnliche Beiträge

2 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • p.winkler46@web.de
    30. April 2021 17:52

    Sehr gut und leicht verständlich erklärt die einzelnen Positionen der Pentatonik und ihre dazugehörigen Töne.
    Man kann die Töne wunderbare verbinden. Es klinkt schon ganz anders und man kann gute Melodien entwickeln.

    Antworten
  • windischbauer.josef@gmx.at
    6. Mai 2021 10:01

    Sehr schöne und super gut erklärte Lektion!! Erstaunlich, wie die Zusammenhänge am Griffbrett entstehen. Diese Reise geht weiter und ist hoffentlich noch lange nicht zu Ende. Danke, Horst!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü