Summertine Blues von Eddie Cochran

„Summertime Blues“ Eddie Cochran

Cochran war 19, als er dieses Lied aufnahm. Es war ein großer Hit bei seinen jugendlichen Fans, die sich mit dem Text über die gesellschaftlichen Zwänge ( und die der Eltern) identifizieren konnten. Cochran erlangte ein Image als Rebell mit einer Gitarre und seine Legende war gesichert, als er zwei Jahre später auf dem Rücksitz eines Taxis tödlich verunglückte. Er wurde oft mit James Dean verglichen, der 24 Jahre alt war, als er bei einem Autounfall starb.

Cochran schrieb diesen Song zusammen mit Jerry Capehart, einem Songwriter, der gut mit Cochran befreundet war und ihm half, einen Plattenvertrag zu bekommen. Capehart erklärte die Inspiration für diesen Song in der Ausgabe der Top 500 Songs des Rolling Stone Magazins: „Es gab eine Menge Songs über den Sommer, aber keinen über die Mühen des Sommers.“ Mit dieser Idee und einem Gitarren-Lick von Cochran schrieben sie den Song in 45 Minuten.
Dieser Song sollte die B-Seite von „Love Again“ sein, das von der 17-jährigen Sharon Sheeley geschrieben wurde. Es war klar, dass dies der größere Hit war, aber Sheeley wurde schließlich Cochrans Freundin. Sie saß im Auto, als er 1960 tödlich verunglückte.

Sheeley hat für die Handclaps gesorgt. Sie wollte es wirklich machen, hatte aber Schwierigkeiten, den Rhythmus zu finden. Eddie half ihr, indem er ihr zeigte, wie man klatscht.

Dies war Cochrans Durchbruchshit. Seine vorherigen Singles waren nicht sehr erfolgreich, aber dieser Song machte ihn bekannt und etablierte ihn als einen Star. Cochrans Plattenfirma wollte aus ihm ein singendes Teenie-Idol machen, deshalb sollte dieser Song ursprünglich die B-Seite der Ballade „Love Again“ werden.

Dieses Lied hatte einen großen Einfluss auf George Harrison. Er hatte ein Bild von Cochran und wollte genau so eine Gitarre haben. Viele Künstler mit einem rebellischen Image haben dieses Lied im Laufe der Jahre interpretiert, darunter Joan Jett, T-Rex, The Who, Van Halen und The Stray Cats.

Das Lied verlässt sich auf ein ansteckendes Gitarren-Riff und besteht aus lediglich drei Akkorden. Perfektes Shuffle Training für die rechte Hand und richtig gutes Akkordwechselworkout.

Infos zum Song!
Infos zu Eddie Cochran!

Viel Spaß und viel Erfolg
Horst Keller

Zusatzmaterial für Unterstützer

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ähnliche Beiträge

Menü