Twist and Shout - The Beatles
2 Kommentare

Easystrumming: Twist and Shout – The Beatles

Heute lernen wir Twist and Shout von den Beatles. Die Beatles-Coverversion von „Twist and Shout“ ist bei weitem die beliebteste Version des Songs. Das Gitarrenstück ist ziemlich einfach, sodass du es im Handumdrehen spielen kannst. Zu Beginn zeige ich dir, wie du das Riff der Hauptstrophe spielen kannst, das die Gitarrenparts von John Lennon und George Harrison kombiniert.
Einer der interessantesten Teile von „Twist and Shout“ ist der Soloteil. Hier spielen John Lennon und George Harrison einen doppelten Gitarrenpart, bei dem beide gleichzeitig Zweiklänge spielen. Das Ende des Songs ist ziemlich cool, mit einem aufsteigenden chromatischen Gitarrenriff, das sich in einen D9-Akkord auflöst.

📺 The Beatles – Twist & Shout – Live The Ed Sullivan Show 2/23/64

📖 Infos zum Song

Viel Spaß und viel Erfolg
Horst Keller

Zusatzmaterial für Unterstützer

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ähnliche Beiträge

2 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Martin Rautenberg
    24. Februar 2022 23:06

    Super Lied, aber ich singe tatsächlich mehr La Bamba, das mir das Lied geläufiger ist… (Außer Quantanamera das einzige Lied, was ich auf spanisch singen kann) komisch, nicht?

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.