Blog

Tägliche Übung: Spaß und Spannung erzeugen mit nur einer Note

Manchmal haben die einfachsten Dinge den größten Effekt. In diesem Beispiel zeige ich Euch wie man mit einer einzelnen Note über einem 12 Takt Blues die Band und das Publikum richtig aufheizen kann. Wichtig ist dieses ein Noten-Solo im passenden Rhythmus, mit viel Vibrato und der richtigen Power zu spielen.

Das Training soll dich in die Lage versetzen diese Phrase mit jedem Finger deiner Solohand spielen zu können.

Viel Spaß und viel Erfolg!

Tägliche Übung: Blues Lick im Stil von B.B. King & Eric Clapton
Tägliche Übung: Blues Vibrator Langsam und Breit

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü