Father and Son – Cat Stevens / Yusuf Islam

Songtutorial Fahter and Son
2 Kommentare

Father and Son (Vater und Sohn) ist ein Lied von Cat Stevens.

Er veröffentlichte den Song auf dem 1970 erschienenen Album Tea for the Tillerman sowie 1971 als B-Seite der Single Moonshadow. Das Stück ist ein Dialog zwischen Vater und Sohn und thematisiert den Generationenkonflikt.

Im Text des Stücks kommt weder das Wort „Father“ noch das Wort „Son“ vor. Das Stück ist ein Dialog zwischen Vater und Sohn, wobei Cat Stevens in der Originalversion die Strophen des Sohnes eine Oktave höher singt. Das Stück besteht aus fünf Strophen, die ersten beiden und die vierte stammen vom Vater, die dritte und die letzte Strophe sind die Entgegnungen des Sohnes.

Die Grundtonart des Stücks ist G-Dur. Auf der Originalaufnahme wird das Stück durch zwei akustische Gitarren, Schlagzeug, Bass und gegen Ende auch ein Klavier begleitet. Die im Strumming-Anschlag gespielte Gitarre ist am auffälligsten. Etwas ungewöhnlich ist der gegen Ende des Stücks einsetzende Hintergrundgesang, der von Stevens’ Gitarristen Alun Davis stammt. Davis singt einfache, etwas willkürlich wirkende Phrasen wie “go and make your decision”. Zwischen dritter und vierter Strophe ist ein Instrumentalteil enthalten, der die Länge einer Strophe hat und in der eine Gitarre eine Variation der Gesangsmelodie vorträgt.

Mehr Info’s zum Song!

Viel Spaß und viel Erfolg
Horst Keller

Zusatzmaterial für Unterstützer

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mediteranean Sundance – das Hauptthema des Meisterwerks von Al Di Meola
Born to be wild – Steppenwolf

Ähnliche Beiträge

2 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü

 Nimm teil an unserer Umfrage und GEWINNE


 

 

eines von 7 KORG

Stimmgeräten