Blog

Frag Horst – Season 2, Episode 19

Frag Horst - Season 2 - Episode 19

Frag Horst – Season 2, Episode 19

Fragen waren unter anderem:
  •  Frage zur Struktur einer Setlist. Rock-Cover Band, rund 60 Stücke. Welche Grundregeln sollte man in der Reihenfolge beachten? Wie macht ihr das? Spannungsbogen, Tonarten
  • Trotz Locking-Tuner muss ich die G-Saite nach dem 1. Bending immer nachstimmen (und ist danach Stamm-stabil), habt Ihr das auch?
  • Konntest Du schon eine der neuen PRS mit Piezo UND Trem probieren? Kann man dem System trauen?
  • Hast Du Tipps für mich, welche Songs sich für den Start eines Duo’s mit Klavier und Gitarre gut eignen?
  • Wie laut spielst du so beim Üben, oder so wie jetzt. Zimmerlautstärke oder richtig laut das die Nachbarn dich hören? Ich brauche immer eine gewisse Lautstärke damit der Sound auch durchkommt.
  • Wie kann ich Solis oder Melodieläufe anheben das sie live nicht untergehen? Benutze zur Zeit einen Boss compressor /sustained, was nicht wirklich funktioniert.
  • Habe Probleme, die Lage der Töne auf dem Griffbrett bei der D,G,H-Saite zügig zu erkennen, wenn ich die Lagen mal schneller wechseln will. Dann entzieht sich mein Hirn jeglicher Verantwortung.
  • Verstehe auch, dass man zwischen den Saitenpaaren um 3 Bünde jeweils verschiebt. Habe aber Probleme schnell genug die Muster zwischen den nicht parallelen Saiten (z.b. G und H Saite zu visualisieren)?
  • Welche Jumbo nimmst du denn? Die 6100er von Dunlop?
  • Evtl. Tipps um Timing und Rhythmus zu verbessern, wenn man Parts in der Band alleine spielt ohne Schlagzeug o.ä. als Taktreferenz?

Viel Spaß und viel Erfolg
Horst Keller

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Frag Horst – Season 2, Episode 18 mit Sebastian Minet
Frag Horst – Season 2, Episode 20

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü