Sologitarre: Die Top 10 Tipps für Sologitarre

  • Tipp.1 (02:35): Starte einfach, wenige Töne möglichst unten am Griffbrett
  • Tipp.2 (07:02): Phrasierung – erzähle eine Geschichte
  • Tipp.3 (13:36): Verwende Backing Tracks die dynamisch sind
  • Tipp.3.1 (15:42): Arbeite mit dem Lautstärkeregler Deiner Gitarre
  • Tipp.3.2 (16:17): Spiel laut und leise, langsam und schnell, hoch und tief – fixiere Dich nicht auf einen Bereich
  • Tipp.4 (19:28): Vibrato macht den Unterschied
  • Tipp.5 (24:35): Wiederholung, Wiederholung, Wiederholung – und Auflösung
  • Tipp.6 (30:37): Mehrere Noten miteinander mischen
  • Tipp.7 (34:52): Spiele in anderen Lagen (1. Lage, 2. Lage)
  • Tipp.8 (36:15): Nimm Dich auf, so oft wie möglich – analysiere und beobachte Dich selbst
  • Tipp.9 (37:27): Spiele immer mit einem richtig GUTEN Sound – passe den Sound beim Üben an die Stilistik an
  • Tipp.10 (38:33): Spiele mit Deinen „Heroes“ mit – imitiere das, was du hörst
  • Tipp. 10.1 (41:02): Weniger ist mehr! Wähle wenig Töne mit Emotion über viele mit weniger Emotion
  • Tipp. 10.2 (42:35): Das Endprodukt soll Musik sein und kein Gitarrensolo!

Viel Spaß und viel Erfolg
Horst Keller

Zusatzmaterial für Unterstützer
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.