Blog

Tägliche Übung: Blues Arpeggios im Dominantseptakkord

In dieser Übung lernen wir den Dominantseptakkord in Arpeggioform zu spielen. Der Dur-Septim-Akkord in Arpeggioform, Note für Note gespielt gibt dir auch den beliebten Sound der Mixolydischen Tonleiter. Ein sehr typischer Sound im Dur-Blues.

Achte besonders auf das Rhythmische Spielgefühl in der Übung und übe die Arpeggios in einem Standard 12-Takt Blues.

Schwierigkeit: 3-4 mittlere Schwierigkeit
Tonart: G
Focus: Stilistik
Stil: Blues

Viel Spaß und viel Erfolg!

Tägliche Übung: Blues Solo Technik – Hyprid Picking
Tägliche Übung: Blues Turnaround im Stile von B. B. King

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü