Tägliche Übung: Blues Lick – Solo – Höhepunkt

Wir befinden uns in der ersten Lage der G-Moll Bluestonleiter und hauen mal richtig einen raus. Sozusagen den Höhepunkt eines bluesigen Gitarrensolos.
Zusätzlich zeige ich noch das Hauptmotiv (in seiner Rhythmischen Struktur typisch für Eric Clapton und viele andere) in verschiedenen Lagen der Pentatonik so das Du einen Eindruck bekommen kannst wie das klingt und wie es anwendbar ist.

Lerne den Lick erst auswendig und übe ihn ganz langsam damit du ihn dann fehlerfrei auf Geschwindigkeit bringen kannst.

Viel Spaß und viel Erfolg!

Tägliche Übung: Triplets / Triolen in der Bluestonleiter
Tägliche Übung: Blues Solo Technik – Hyprid Picking

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü