Heute lernen wir „Heart of Gold“ von Neil Young

Heart of Gold ist ein Lied von Neil Young aus seinem Album Harvest (1972) und der einzige Nummer-eins-Hit in seiner langen Musikerkarriere.

1972: In München starten die 20. Olympischen Sommerspiele – und Neil Young bringt „Heart of Gold“ heraus.
Neil Young hat furchtbare Schmerzen. Schon Monate ist es her, dass ihn eine Rücken-OP völlig außer Gefecht gesetzt hat und noch immer kann er sich kaum bewegen. Er verbringt mehr Zeit im Krankenhaus als auf seiner geliebten Ranch.

Doch Neil ist ein harter Hund, lässt sich nicht unterkriegen. Mit Hilfe einer Hüftstütze kann er vier Stunden am Tag sitzen und die Zeit nutzt er konsequent aus. Fieberhaft arbeitet er an neuen Songs, allerdings nur mit der Akustikgitarre, denn darauf kann er einfach besser im Sitzen spielen. Heraus kommen für ihn untypisch ruhige Klänge, Country- und Folksongs. Unterbrochen wird seine Arbeit nur von einem Auftritt in der Johnny-Cash-TV-Show in Nashville. Dort ist er einer der Gaststars, gemeinsam mit Linda Ronstadt und James Taylor.

Doch seine neuen Songs bekommt er einfach nicht aus dem Kopf. Unmittelbar nach der TV-Aufzeichnung bucht er spontan ein Aufnahmestudio und lädt diverse Studiomusiker sowie Ronstadt und Taylor zu den Sessions ein. Gemeinsam nehmen sie Songs auf, so lange es Youngs Rücken zulässt. Am Ende sind fünf Stück im Kasten, einer davon handelt von der Sehnsucht nach der wahren Liebe. Und tatsächlich wird „Heart of Gold“ ein Welthit, landet auf Platz eins der US-Charts und macht Neil Young schlagartig zum Superstar.

Der Text …
… ist sehr melancholisch und handelt von der Suche nach einem reinen Herzen. „Ich war in Hollywood, ich war in Redwood. Ich überquerte den Ozean für ein Herz aus Gold. Ich ging in mich, es ist so ein schmaler Grat. Der mich immer weiter nach einem Herzen aus Gold suchen lässt.“

Hier findet ihr was zur Geschichte des Songs.

Viel Spaß und viel Erfolg
Horst Keller

Zusatzmaterial für Unterstützer

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü