VIP-GUITAR NEWSLETTER WOCHE 25 / 2021

Hallo zusammen,
ich hoffe es geht Euch allen gut und Ihr genießt den Sommer, der nun heute auch Kalendarisch startet.
Eine neue Welle an Copyright Claims zieht sich durchs Internet. Guitarbackingtrack.com, eine Seite, die ich die letzten 10 Jahre fast täglich genutzt habe, ist verschwunden. Da gab es wirklich nur wunderbare Backingtracks zum mitspielen und üben. Nun finden wir nur noch welche auf YouTube und Spotify, natürlich alles per Klick und Spielzeit monetarisiert.
YouTuber bekommen Schwierigkeiten, wenn sie Songtutorials machen und dabei die Texte und Akkorde zeigen. Auf Patreon geht es genauso los, da werden sich wohl keine Songtexte und Songtabs auf Dauer halten können.
Ich denke, diese Zeiten sind bald vorbei und werde da auch entsprechend reagieren müssen. Natürlich bleibt uns noch das Lernen der Gitarre mit all Ihren Facetten, Musiktheorie, live Erfahrung, vielleicht noch Licks und Riffs, bzw. Songteile und ähnliches. Der Griff der Verleger, Produzenten und Konzerne wird jedoch immer heftiger, es sollte nicht enden, dass Verbreiten von Wissen und Lerninhalten monopolisiert oder gar zensiert wird… mehr zum Thema sobald sich neues auftut.
Heute teste ich eine neue Gitarre der Firma PRS und zwar die PRS McCarty 594 Thinline, in der günstigeren S2 Version. Schauen wir mal was uns dieses Prachtstück so zu bieten hat.
Donnerstag kommt dann mal wieder ein Highlight für Euch, denn Fabian Ratsak ist bei mir zu Besuch und wir reden über das Improvisieren auf der Gitarre, gehen durch unsere besten Tipps und Tricks, und das alles live. Ich freue mich sehr.

Für alle Helix Stomp User sind nun 4 Sets an Presets mit Soundbeispielen online verfügbar. Freue mich auf Feedback und viel Spaß mit den Sounds.

Diese Woche live:

Dienstag: 17:00 Uhr Gitarre Test: PRS S2 McCarty 594 Thinline Antique White
Donnerstag: 17:00 Uhr Gitarre lernen: „Grundlagen der Gitarrenimprovisation“ mit Fabian Ratsak

Video der letzten Woche:
Im 2-ten Teil der Serie geht um das Basiswissen in Bezug auf die Akkordbegleitung auf der Gitarre. Was ist ein Akkord, wie baut er sich auf, wie wird er verwendet und was ich tatsächlich wissen muss.

Gedanken der Woche:

Kulturelle Einflüsse haben einen starken Einfluss auf die Art und Weise, wie wir denken und handeln. Die moderne westliche Gesellschaft setzt derzeit berufliche Rollen mit Verdienst gleich. Eine der ersten Fragen, die Menschen bei gesellschaftlichen Anlässen stellen, ist: „was machst du so?“ Vor hundert Jahren war das Ansehen einer Person in der Gesellschaft eher davon abhängig, aus welcher Familie diese Person kam. Es war einfach ein weiteres soziales Konstrukt.
Wir können in die traurige Falle tappen, Personen und ihren Wert danach zu beurteilen, welchen Job sie unter der Woche haben. Ich bin mir sicher, dass du Menschen kennst, die dich anders behandelt haben als diejenigen, die eine höhere Stellung innehaben. Du magst es erniedrigend und ärgerlich finden. Aber bevor wir mit Steinen werfen und andere anprangern, könnte es sich lohnen zu fragen, ob wir jemals diejenigen, die weniger verdienen als wir, mit weniger Höflichkeit und Rücksicht behandeln als diejenigen, die mehr verdienen oder ein größeres soziales Ansehen haben.

Wie befreiend und ermächtigend wäre es, wenn wir andere gleich behandeln würden, mit Respekt und Freundlichkeit; wenn wir uns von gesellschaftlichen Erwartungen und Geschichten befreien könnten, die uns sagen, dass die Art und Weise, wie wir uns jemandem gegenüber verhalten, von seinem sozialen Status bestimmt werden sollte; wenn wir uns daran erinnern würden, dass alle Männer, Frauen und Kinder gleich geschaffen wurden, dass Integrität und Selbstwert das Geburtsrecht eines jeden von uns ist.

EINLADUNG

Sieh heute über Titel, Rollen und Etiketten hinaus. Geh über die oberflächlichen Schichten hinaus, die uns automatisch mit nicht hilfreichen Urteilen blenden. Sieh die Person vor dir und werde dir ihres Rechts bewusst, anerkannt und mit Würde behandelt zu werden.

Zitat der Woche: „Wir halten diese Wahrheiten für selbstverständlich, dass alle Menschen gleich geschaffen sind, dass sie von ihrem Schöpfer mit bestimmten unveräußerlichen Rechten ausgestattet sind, dass unter diesen Leben, Freiheit und das Streben nach Glückseligkeit sind.“ -THOMAS JEFFERSON

Mehr Motivation und guter Input: Motivationscast
===========================================================
Ich wünsche Dir das Du jeden Tag ein klein bisschen #Besser wirst.

Liebe Grüße und beste Gesundheit
Horst Keller

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü