Gitarre Easy Strumming: „No Woman, No Cry“ Bob Marley

Bob Marleys Klassiker „No Woman, No Cry“ aus dem Jahr 1974 ist ein weiteres anfängerfreundliches Stück. Dieses Lied eignet sich hervorragend für Spieler, die eine weitere Stufe im Rhythmusspiel erreichen wollen, da es vier Grundakkorde verwendet und weit verbreitete Strumming-Techniken und Übergangsriffs beinhaltet.

NO WOMAN, NO CRY ist der erste Song, mit dem Bob Marley außerhalb Jamaikas bekannt wurde. Es war seine erste große Europa-Tournee, als er 1975 mit den Wailers auf Tour ging. Überall in Europa und Amerika begeisterten die Fans sich für diesen Song, und verbanden ihn mit dem Namen Bob Marley und dem Reggae. NO WOMAN, NO CRY ist Marleys meistgespieltes Lied und wird bis heute, zum Teil äußerst erfolgreich, gecovert.

Infos zum Song!

Viel Spaß und viel Erfolg
Horst Keller

Zusatzmaterial für Unterstützer

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü